Augenoptiker-Meister-Plus an der ZVA Akademie, die Meisterschule der Augenoptik

Im Lehrgang Optometrist HWK bereiten Sie sich intensiv auf Ihre schriftliche und praktische Prüfung zum Optometrist von der Handwerkskammer oder „Optometrist ZVA“ vor. Sie erwerben umfangreiche optometrische Kompetenzen und sind nach Ihrem erfolgreichem Abschluss in der Lage, das breite Spektrum der zugelassenen optometrischen Tätigkeiten auf höchstem Niveau auszuführen.

Ablauf

Die Kursinhalte der Fortbildung zum Optometristen HWK verteilen sich auf vier Module, die in insgesamt sieben Blöcken unterrichtet werden. Jedes Modul kann auch einzeln gebucht werden. Der Unterricht umfasst pro Block fünf Tage (in der Regel Mittwoch bis Sonntag).

eLearning & Prüfung

Ergänzend zum Präsenzunterricht stehen Ihnen umfangreiche eLearning-Angebote auf unserer Lernplattform zur Verfügung. Die Prüfung wird zeitnah im Anschluss an den Kurs in Knechtsteden stattfinden. Die schriftliche Prüfung wird in der Handwerkskammer Düsseldorf durchgeführt. Die praktische Prüfung findet in der Akademie der Augenoptik in Knechtsteden statt.

Qualitätsversprechen & Praxisrelevanz

Die Kursinhalte haben eine hohe Praxisrelevanz, so dass Sie Ihr optometrisches Expertenwissen unmittelbar in Ihre Geschäftsabläufe integrieren können. Als „Optometrist HWK“ erlangen Sie ein Alleinstellungsmerkmal, das Ihre Marktposition stärkt, Ihr Leistungsangebot deutlich erweitert, Ihren Kunden einen wertvollen Zusatznutzen bietet, ihre Arbeitszufriedenheit spürbar verbessert und Ihnen eine Umsatzsteigerung ermöglicht!

Voraussetzungen

Meistertitel im Augenoptikerhandwerk oder eine vergleichbare Qualifikation.

Anmelden

Registrieren

Passwort vergessen